24h Notfalldienst: 0664 / 540 82 86

Winterdienst

Sicher durch den Winter

 

Wenn es im Winter wieder kalt wird und Schnee fällt, dann wird es auf Wegen, Einfahrten und Ähnlichem schnell schwierig zu laufen und häufig auch gefährlich. Deshalb bieten wir Ihnen einen Winterdienst, bei dem wir alles rund um die Räumung des Schnees und die Sicherheit für Sie erledigen.

Wieso eine Schneeräumung sinnvoll ist


Jeder Mensch kennt es: Wenn draußen wieder der Schnee fällt und es kalt wird, dann muss man diesen erst einmal wegräumen und streuen. Der Grund hierfür ist denkbar einfach: Man möchte wieder gut und sicher über sein Grundstück gehen können. Denn Schnee behindert einem beim Laufen, und zugleich wird er festgetreten oder in Kombination mit Eis sehr schnell gefährlich. Ein Ausrutscher, man liegt auf dem Boden, und was dann passiert, ist Glückssache. Vielleicht holt man sich beim Sturz nur leichte Prellungen und Schmerzen, aber mit etwas Pech kann man sich auch schnell mehr verletzen. Deshalb ist eine Schneeräumung in jedem Fall notwendig. Wichtig ist die Schneeräumung auch für Unternehmen, da sich ansonsten Mitarbeiter oder auch Besucher und Kunden verletzen können. Außerdem behindern glatte oder verschneite Wege auch die Arbeit in einer Firma, beispielsweise wenn Angestellte in den Außendienst fahren müssen oder zwischen einzelnen Gebäuden auf dem Firmengelände hin- und herlaufen. Durch unsere Hilfe sorgen Sie also sowohl für eine höhere Effektivität Ihrer Mitarbeiter als auch für die Sicherheit dieser.

Zuständigkeit

Bei der Frage der Zuständigkeit heißt es schnell: Wieso muss man sich überhaupt darum kümmern, hierfür ist doch eigentlich die Stadt zuständig? Dies ist auch richtig, trifft aber nur auf öffentliche Straßen zu. Diese werden im Winter gestreut, damit es nicht zu Unfällen durch Autos kommt, welche wegrutschen und sich nicht mehr steuern lassen. Anders sieht dies aber auf einem privaten Grundstück, beispielsweise einem Firmengelände aus. Hier ist die Stadt nicht für die Entfernung von Eis und Schnee zuständig, nötig ist sie aber ebenfalls. Gerade für Arbeitgeber kann es ansonsten schnell Ärger geben – wenn Angestellte sich verletzen und stürzen, wird hierfür der Arbeitgeber im Sinne des Arbeitnehmerschutzes zur Verantwortung gezogen. Es kommen nicht selten empfindliche Kosten auf den Arbeitgeber zu. Schließlich kann es in ungünstigen Fällen zu einer schweren Verletzung mit Krankenhausaufenthalt und auch zu bleibenden Schäden kommen. Dies ist zwar nur unwahrscheinlich, stellt aber dennoch ein teures Risiko für den Arbeitgeber da. Übrigens ist die Stadtverwaltung im Winter auch nicht für alle Straßen und Wege zuständig: Wege direkt vor Grundstücken müssen häufig von den Anliegern von Schnee und Eis befreit werden. Wenn Sie hiervon betroffen sein können, sollten Sie sich bei Ihrer Stadtverwaltung informieren, ob dies auch bei Ihnen der Fall ist.

Unser Service


Den Winterdienst können wir für Sie übernehmen. Hierbei zeichnen wir uns vor allem durch zwei Dinge aus: Unsere Zuverlässigkeit und unsere sorgfältige Arbeitsweise. Alle Arbeiten führen wir hierbei in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorgaben aus. Wir streuen, räumen den Schnee weg und nutzen auch Splitt um eine größtmögliche Sicherheit garantieren zu können. In den meisten Fällen müssen nicht die gesamten Flächen eines Unternehmensgrundstücks gereinigt werden, sondern nur die genutzten Wege zu den Gebäuden und die Einfahrt.

Planung

Wenn Sie sich für unsere Unterstützung im Winter interessieren, dann können Sie gerne Kontakt zu uns aufnehmen. Wir können dann mit Ihnen alles genau besprechen und auch ein Preisangebot zukommen lassen. Ein Raum- und Streuplan erstellen wir dann ebenfalls mit Ihnen zusammen, damit ihre Wege immer sicher sind und es nicht zu Zeiten kommt, in denen Schnee oder Eis im Winter auf den Wegen liegen. Mit unserer Unterstützung brauchen Sie sich keine Gedanken mehr über den Winter machen und können ihm beruhigt entgegenblicken. Wir freuen uns auf ihre Anfrage!